HOTLINE



 

VSP-Softwaretag „Gewerbesachversicherung“ - Wo geht’s hin? 

Risiken und Chancen für Versicherer und Vertriebe!

 

Eine VSP Informations- und Netzwerkveranstaltung

 

23./24.09.2015 in Köln

 

 

Digitalisierung als Erfolgsfaktor! 

 

Der Versicherungsmarkt verändert sich schnell. Die Fokussierung auf Gewerbesachversiche-  rungen ist die Lösung für einige der brennenden Probleme, wie z.B. die Folgen des LVRG.      Neue Software ermöglicht Beratern, die selbst keine ausgewiesenen Gewerbesachversicherungs- experten sind, durch Arbeitsteilung und Spezialisierung gute Geschäfte im Gewerbesachversiche- rungsmarkt zu machen. Für beratende Banken, Versicherungsunternehmen, Vertriebe und Pools ergeben sich neue attraktive Möglichkeiten. Was sich gerade am Markt tut und wie die Weichen gestellt werden ist das Thema unseres Tages.

 

 

Programm

 

23.09.2015, ab 19.00 Uhr

  • Key-Note-Speaker
  • Abendessen

 

 

24.09.2015 

 

ab 9.00 Uhr

 

1. Begrüßung und Einführung in das Thema Gewerbesachversicherung 

 

Aktuelle Marktlage und Softwaretools

  • Welche Software gibt es schon?
  • Welche Software ist in Entwicklung? 
  • Welche Software ist geplant?
  • Und wie sieht die optimale Zukunft aus?

 

Referent: Martin Kinadeter, VSP, Inhaber

 

 

10.15 Uhr - 12.30 Uhr

 

2. Vorstellung existierender Tools

 

10.15 Uhr - 11.00 Uhr 

 

2.1 Liemmec-CIP

Das exzellente Tool für die individuelle Gewerbesachversicherungsberatung

 

Vorstellung von Liemmec-CIP und Beantwortung der Fragen:

Welche Auswirkungen hat der Einsatz von Liemmec-CIP 

  • auf die Beratung durch den Gewerbesachversicherungsmakler?
  • auf die arbeitsteilige Beratung in Vertriebsorganisationen (Vertriebe, Pools, Banken...)?
  • auf die Kundenbindung?

 

Referent:  Roland Bedernik, LIEMMEC GmbH, Geschäftsführer

 

 

11.15 Uhr - 12.30 Uhr

 

2.2 Softwaretools für Standardrisiken

 

Vorstellung relevanter Software       

 

 

12.30 - 13.00 Uhr       

 

3. Auf Gewerbesachversicherungen spezialisierte Dienstleister bringen Vorteile für Versicherer und Berater

 

Konzentration auf die Stärken. Versicherer bekommen gezielt auf ihr Portfolio zugeschnittene Anfragen.  Berater bekommen das Know-how, um ihre Kunden bestmöglich und mit dem geringsten Zeitaufwand zu beraten.

 

Referent: Dirk Martens, Volz Gruppe, Leiter Backoffice Gewerbeversicherungen

 

 

13.00 Uhr bis 14.00 Uhr Mittagessen und Austausch

 

 

14.00 Uhr - 14.30 Uhr 

 

4. Praxis und Zukunft aus Sicht des Gewerbemaklers 

 

Erfahrungsberichte aus der Praxis eines Versicherungsmaklers.        

 

 

14.30 Uhr - 16.00 Uhr

 

5. Vorstellung projektierter Tools

 

Interessante Projekte, Schwerpunkt Internetportale

 

 

ca. 16.00 Uhr

 

6.  Abschlussdiskussion

 

Mit den Referenten und Dieter Olejar (Experte für Riskmanagement, Vorstandsvorsitzender DVR AG)

 

Unsere Experten diskutieren mit Ihnen Ihre Fragen für Ihr Business.

 

Moderation: Martin Kinadeter, VSP

 

 

 

Im Verlauf des Tages besteht mehrfach die Möglichkeit, andere Teilnehmer und unsere Referenten persönlich zu sprechen.

 


Durch die auf 20 begrenzte Teilnehmerzahl sind Effizienz und Networkingmöglichkeiten sicher gestellt. Sichern Sie sich also Ihren Platz.
Die ersten fünf verbindlichen Anmeldungen erhalten einen attraktiven Frühbucherpreis.


Hier kommen Sie direkt zur Druckversion von Programm und Anmeldeformular.
Einfach ausdrucken, ausfüllen und an VSP faxen oder mailen.



Sponsoren:


                       



                  


___________________________________________________________________________



Sie interessieren sich für die attraktiven werblichen Möglichkeiten im Rahmen des VSP-Tags? 

Wir informieren und beraten Sie gerne. Eine kurze E-Mail und wir melden uns bei Ihnen.




 


NEWSLETTER EINTRAGUNG:


Anrede*
Ihr Name*
Ihre E-Mailadresse*