HOTLINE

Abmahnung gegen Vergleichsportal check24


01.07.2015  |  Beratung

Der BVK (Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute) hat jetzt das Internet-Vergleichsportal Check24 abgemahnt. Hintergrund ist die Überzeugung des Verbandes, das Internet-Vergleichsportale beim Versicherungsverkauf identische Anforderungen erfüllen müssen wie Vertreter.

Mit der Abmahnung setzt der Verband einen Leitantrag der letzten Mitgliederversammlung und ein entsprechendes Positionspapier bezüglich Vergleichsportalen um. Zentraler Punkt ist die schon seit Jahren geforderte Gleichbehandlung aller Vertriebswege am Markt, zum Beispiel bezüglich

- der deutlichen Übermittlung der Statusinformation in verständlicher Textform beim ersten Geschäftskontakt,
- der Durchführung einer individuellen Leistungs- und Bedarfsanalyse zur Identifizierung des Kundenwunsches und seiner Bedürfnisse,
- einer umfassenden individuellen Beratungsdokumentation.


Damit Ihnen insbesondere bei Online-Vermittlungen das nicht auch passiert, fragen Sie uns nach der technischen einwandfreien Lösung, 

 



von Georg Mörtter Zurück zur Newsübersicht

NEU HINZUGEFÜGT:


Verwaltungssysteme - Wer kommt? Wer geht?

Unsere jährliche Übersicht gibt Ihnen einen ersten Überblick    Start-ups, Fusionen, Inso...
17.04.2018  |  Vergleich, Beratung, Verwaltung

Mit variablen Beratungsplattformen individuell und zukunftsorientiert agieren

Jeder Makler, egal ob Einzelmakler oder Mitglied eines Pools oder Vertriebs, hat seine eigene Arbeitsweise und damit Anf...
05.04.2018  |  Vergleich, Beratung, Verwaltung, Veranstaltungen


 


NEWSLETTER EINTRAGUNG:


Anrede*
Ihr Name*
Ihre E-Mailadresse*