HOTLINE

Das VSP-Team stellt sich vor: Lutz Barthold


09.02.2017  |  Verwaltung, Interviews

Seit 2008 berät VSP unabhängig und transparent Versicherer, Makler, Assekuradeure, Vermittler und Vertriebe rund um das Thema IT. Spezialisten und Kreative aus den unterschiedlichsten Bereichen finden bei VSP eine Kommunikationsplattform und entwickeln gemeinsam erfolgreiche Projekte.

Die drei Tätigkeitsbereiche des VSP sind:

  • Beratung über passende Softwarelösungen
  • Online-Marketing
  • Projektmanagement

Wer aber sind die Köpfe hinter den drei Buchstaben? In loser Folge stellen wir Ihnen Mitglieder aus dem Team rund um Martin Kinadeter vor.  

Lutz Barthold – Leiter Vertrieb und Online-Marketing

 



Und es hat „Xing“ gemacht

 

Vor 2 Jahren wurde VSP über das soziale Netzwerk auf Lutz Barthold aufmerksam. Seit dieser Zeit bereichert der examinierte Risikomanager das VSP-Team durch sein fundiertes und praxiserprobtes Wissen in den Bereichen Vertrieb, Unternehmensberatung und Marketing. 

 

Preis-Leistungsverhältnis 

 

Lutz Bartholds Anspruch ist es, für jeden Kunden und jedes Budget die optimale Lösung zu finden: „Das kann ein individuelles Mailing oder eine umfassende Online-Kampagne sein. Eine originelle Marketing-Aktion mit kleinem oder großem Budget zeigt oft eine erstaunliche Wirkung. In jedem Fall hilft jede Maßnahme, die Bekanntheit eines Produktes oder einer Marke zu verbessern.“

 

Kompetenter und Verlässlicher Partner in spannenden Zeiten

 

Die Digitalisierung in der Versicherungsbranche nimmt zunehmend Fahrt auf und verändert viele - scheinbar unveränderbare - Prozesse.

Neue Marktteilnehmer wie Insurtechs oder Fintechs drängen auf den Markt und suchen ihren Platz. Letztlich wird der Kunde entscheiden, welche Lösungen sich erfolgreich am Markt durchsetzen werden. 

 

Lutz Barthold ist es wichtig, im digitalen Wandel ein verlässlicher Partner zu sein: „Wir befinden uns glücklicherweise nicht im Wettbewerb mit Softwareherstellern oder Versicherern. VSP ist ein Beratungsunternehmen für Softwarelösungen und bietet Unterstützung im Projektmanagement. Durch die Position als unabhängiger Berater können wir oft am Markt bereits existierende Teillösungen zum gemeinsamen Nutzen für alle Teilnehmer vereinen. Das zeigt beispielhaft unser aktuelles Projekt des Datenservers DS1, in dem wir das Expertenwissen des ganzen Teams bündeln können.“

Kontakt



von Georg Mörtter Zurück zur Newsübersicht

NEU HINZUGEFÜGT:


Effizienz langlaufender Geschäftsprozesse durch die richtige Software erhöhen

Viele, wenn nicht gar die meisten Arbeiten sind nicht mit einmaligem Anfassen und Bearbeiten erledigt. Ganz im Gegenteil...
09.11.2017  |  Beratung, Verwaltung, Webkonferenzen

Business Process Management (BPM) für Versicherungen

BPM bezeichnet die technische Umsetzung komplexer Arbeitsabläufe zur Erleichterung und Optimierung selbiger - nicht...
09.11.2017  |  Beratung, Verwaltung, Webkonferenzen


 


NEWSLETTER EINTRAGUNG:


Anrede*
Ihr Name*
Ihre E-Mailadresse*