HOTLINE

Die Bayerische bietet Online-Risikoprüfung für BU mit Softfair


10.07.2014  |  

Die Bayerische bietet als erster Versicherer eine vollelektronische Berufsunfähigkeits-Risikoprüfung. Vermittler nutzen dazu den LV Lotsen, das Vergleichsprogramm des Hamburger Softwarehauses Softfair.

Mit dem Konzept der Bayerischen ist es möglich, den kompletten Antragsprozess einer Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) einschließlich digitaler Unterschrift papierlos abzuwickeln. Vermittler erhalten online und in Echtzeit eine verbindliche Auskunft über die Annahme und eventuelle Zuschläge ihres Kunden.

Martin Gräfer (Foto), Vorstand Vertrieb und Service der Bayerischen, erkennt einen erheblichen Mehrwert beim Kundengespräch: „Mit den neuen Funktionen des LV Lotsen verfügen Berater erstmals über einen komfortablen und schnellen Weg, BU-Versicherungen oder unsere Existenzsicherungsrente Multi Protect abzuschließen.“ Somit seien Vertriebspartner der Bayerischen in der Lage, policierungsfähige Prämienberechnungen durchzuführen und Ablaufleistungen zu analysieren.

Das Vergleichsprogramm von Softfair ermöglicht zudem die Beratung über alle drei Schichten der Altersversorgung sowie Pflege und Einkommenssicherung.
 
Foto: Die Bayerische

von OL Zurück zur Newsübersicht

NEU HINZUGEFÜGT:


VSP-Marktstudie Beratungssoftware 2018

Was leisten am Markt angebotene Beratungsprodukte und für wen ist welches Produkt am besten geeignet?   Zu...
11.10.2018  |  

Kennen Sie schon die insinno.financesuite? VSP stellt Sie Ihnen vor

Die insinno GmbH ist Anbieter von Softwarelösungen mit Sitz in Heidelberg und Sevilla in Spanien (www.insinno.de); ...
10.10.2018  |  


 


NEWSLETTER EINTRAGUNG:


Anrede*
Ihr Name*
Ihre E-Mailadresse*