HOTLINE

Innosystems integriert weitere BiPRO-Webservices


29.09.2014  |  

Das Softwarehaus Innosystems hat im Rahmen seiner BiPRO-Offensive die VHV Allgemeine Versicherung über einen BiPRO-Webservice erfolgreich in den Vergleichsrechner SNIVER-Sach integriert. Die Anbindung erfolgte aktuell in der Sparten Hausrat- und Privathaftpflichtversicherung.
 
Die Tarifierung und Antragstellung wird nun über die neue Schnittstellenanbindung vorgenommen und gewährleistet nicht nur korrekte Prämien, sondern auch die korrekte und medienbruchfreie Datenübernahme im Rahmen der Dunkelpolicierung, teilte der Software-Anbieter mit.
 
Zuletzt hatte Innosystems regelmäßig über Neuanbindungen von Versicherern über BiPRO-Schnittstellen berichtet. Nun werden auch bestehende und funktionierende Versicherer-Anbindungen durch BiPRO-Webservices ausgetauscht.
 
Andreas Quast, Geschäftsführer der Innosystems: „Wir gewährleisten unseren Kunden damit den technischen Standard, den sich die Finanzdienstleisterbranche zur gemeinsamen Prozessoptimierung ausgewählt hat. Nur weil das ‚Alte’ noch funktioniert, heißt es ja nicht, dass man deswegen nicht ‚mit der Zeit gehen’ muss.“

Foto: Andreas Quast (Innosystems)

von Zurück zur Newsübersicht

NEU HINZUGEFÜGT:


VSP-Marktstudie Beratungssoftware 2018

Was leisten am Markt angebotene Beratungsprodukte und für wen ist welches Produkt am besten geeignet?   Zu...
11.10.2018  |  

Kennen Sie schon die insinno.financesuite? VSP stellt Sie Ihnen vor

Die insinno GmbH ist Anbieter von Softwarelösungen mit Sitz in Heidelberg und Sevilla in Spanien (www.insinno.de); ...
10.10.2018  |  


 


NEWSLETTER EINTRAGUNG:


Anrede*
Ihr Name*
Ihre E-Mailadresse*