HOTLINE

Kein Solvency II für kleine Versicherungsunternehmen


25.08.2015  |  Verwaltung

Feststellung der BaFin


Kleine Versicherungsunternehmen im Sinne von § 211 VAG 2016 unterliegen nicht den Anforderungen der Solvency II- Richtlinie (2009/138/EG). Sie bedürfen einer entsprechende Feststellung  der BaFin, sofern diese zuständige Aufsichtsbehörde ist, dass sie als kleines Versicherungsunternehmen anzusehen sind.

Wie die BaFin mitgeteilt hat, kann diese Feststellung aber erst nach dem Inkrafttreten der Vorschrift erfolgen. Pensionskassen, Pensionsfonds und Sterbekassen bedürfen demnach keiner entsprechenden Feststellung.


Die Feststellung erfolgt von Amts wegen, sofern der BaFin die hierfür erforderlichen Informationen bekannt sind. Um das Feststellungsverfahren für die betroffenen Erstversicherungsunternehmen mit einem unter Verhältnismäßigkeitsgesichtspunkten vertretbaren Aufwand durchzuführen, ist es hilfreich, wenn Erstversicherungsunternehmen, die das Vorliegen der Voraussetzungen eines kleinen Versicherungsunternehmens im Sinne von § 211 VAG 2016 bei sich als gegeben ansehen und auch als solches angesehen werden wollen, die nachfolgenden Erklärungen bzw. Unterlagen durch den Vorstand bei der BaFin einreichen.

Quelle: www.my-experten.de

leine Versicherungsunternehmen im Sinne von § 211 VAG 2016 unterliegen nicht den Anforderungen der Solvency II-Richtlinie (2009/138/EG). Sie bedürfen einer entsprechenden Feststellung der BaFin, sofern diese zuständige Aufsichtsbehörde ist, dass sie als kleines Versicherungsunternehmen anzusehen sind. - See more at: http://www.my-experten.de/?id=13212&ed=5360&l=1007331#sthash.lOvgVnsc.dpuf


von Georg Mörtter Zurück zur Newsübersicht

NEU HINZUGEFÜGT:


Effizienz langlaufender Geschäftsprozesse durch die richtige Software erhöhen

Viele, wenn nicht gar die meisten Arbeiten sind nicht mit einmaligem Anfassen und Bearbeiten erledigt. Ganz im Gegenteil...
09.11.2017  |  Beratung, Verwaltung, Webkonferenzen

Business Process Management (BPM) für Versicherungen

BPM bezeichnet die technische Umsetzung komplexer Arbeitsabläufe zur Erleichterung und Optimierung selbiger - nicht...
09.11.2017  |  Beratung, Verwaltung, Webkonferenzen


 


NEWSLETTER EINTRAGUNG:


Anrede*
Ihr Name*
Ihre E-Mailadresse*