HOTLINE

Maklerverwaltungsprogramm GIN-AX auf SEPA vorbereitet


09.01.2014  |  Verwaltung

Ab 1. Februar 2014 soll mit „SEPA" ein neuer Standard im Zahlungsbereich gelten, der B2B- wie auch das B2C-Geschäft betrifft. InhouseBroker und Versicherungsmakler, die das Maklerverwaltungsprogramm GIN-AX verwenden, können ihre Firmenkunden gesetzeskonform versorgen.

Firmenkunden bieten dem Versicherungsmakler beziehungsweise dem InhouseBroker immer häufiger ein Lastschriftverfahren an für den Einzug ihrer Versicherungsbeiträge. Mit dem Maklerverwaltungsprogramm GIN-AX der k2 insurance link GmbH kann dieses Lastschriftverfahren durchgeführt werden.
Dabei werden die neuen Vorgaben des europäischen und des deutschen Gesetzgebers berücksichtigt, die mit SEPA Direct Debit bezeichnet werden.Der Rechnungsdruck erhält die benötigten veränderten Angaben so, wie es der GIN-AX Anwender benötigt. Alle gesetzlichen Anforderungen werden erfüllt. Dazu zählen etwa die Prenotification (Vorabankündigung) zur rechten Zeit und die Mandatsverwaltung pro Versicherten beziehungsweise pro Beitragszahler.

GIN-AX

Weitere Vorteile: Alle Informationen über Zahlungen und Buchungen liegen im integrierten System direkt dem Sachbearbeiter vor und können sofort eingesehen und kontrolliert werden.
Kundenanfragen zu Zahlungen beziehungsweise dem Zahlungseinzug können direkt beantwortet werden

GIN-AX beherrscht neben dem SEPA Direct Debit auch die die SEPA-Zahlung (SEPA Credit Payment), sowohl im Privatversicherungsgeschäft als auch im Firmen- oder Industrieversicherungsbereich.

GIN-AX ist ein Produkt der k2 insurance link GmbH, einer Tochtergesellschaft der Interserv Engineering GmbH und der K2-Consult GmbH. Das Maklerverwaltungsprogramm bietet die Verwaltung von Kunden-, Vertrags- und Schadendaten sowie ein integriertes CRM und eine Finanzbuchhaltung.

von OL Zurück zur Newsübersicht

NEU HINZUGEFÜGT:


Effizienz langlaufender Geschäftsprozesse durch die richtige Software erhöhen

Viele, wenn nicht gar die meisten Arbeiten sind nicht mit einmaligem Anfassen und Bearbeiten erledigt. Ganz im Gegenteil...
09.11.2017  |  Beratung, Verwaltung, Webkonferenzen

Business Process Management (BPM) für Versicherungen

BPM bezeichnet die technische Umsetzung komplexer Arbeitsabläufe zur Erleichterung und Optimierung selbiger - nicht...
09.11.2017  |  Beratung, Verwaltung, Webkonferenzen


 


Webinare

NEWSLETTER EINTRAGUNG:


Anrede*
Ihr Name*
Ihre E-Mailadresse*