HOTLINE

Morgen & Morgen: Rating für BU-Versicherungen


15.04.2014  |  Vergleich,

Das Analysehaus Morgen & Morgen hat den BU-Markt analysiert und dabei die aktuellen Tarife von über 500 Berufsunfähigkeitsversicherungen unter die Lupe genommen. Die Bestwertung von fünf Sternen erhielten dabei weniger als die Hälfte der überprüften Tarife.
 
Im neuen Jahrgang des M&M Rating Berufsunfähigkeit wurden insgesamt 547 Tarife von 77 Versicherungsgesellschaften untersucht. Die Analysten von Morgen & Morgen prüften neben der Bedingungsqualität der Tarife auch die Solidität, die Antragsfragen und die Kompetenz der BU-Versicherer und bildeten für jeden dieser Bereiche ein Teilrating. In die Gesamtbewertung gingen die BU-Bedingungen zu 50 Prozent, die BU-Kompetenz zu 30 Prozent und die BU-Solidität und die BU-Antragsfragen zu je 10 Prozent ein.
 
244 Tarife von 44 Versicherern zeichnete M&M dabei mit der Bestnote von 5 Sternen aus. Zu den Versicherungen mit den besten BU-Verträgen gehören die WWK, Continentale, Alte Leipziger, Allianz, D.Ä.V., Bayern Versicherung, Debeka und Basler.
 
Knapp 52 Prozent der Leistungsfälle im Bestand der Versicherer entfallen laut der Untersuchung von Morgen & Morgen auf Versicherungsnehmer im Alter von über 50 Jahren. Diese machen aber nur 16 Prozent des Versicherungsbestandes aus.
 
Häufigste Ursache für die Berufsunfähigkeit sind mit 31 Prozent über alle Altersgruppen hinweg die psychischen Erkrankungen. Tendenz steigend, denn von 2005 bis 2012 hat sich ihr Anteil beinahe verdoppelt. Bei den unter 40-Jährigen sind psychische Erkrankungen in 35 Prozent der Fälle die Ursache für die Berufsunfähigkeit, bei den über 50-Jährigen sind es 25 Prozent.
 
Die vollständigen Ratings des M&M Rating Berufsunfähigkeit finden sich hier.

von OL Zurück zur Newsübersicht

NEU HINZUGEFÜGT:


Effizienz langlaufender Geschäftsprozesse durch die richtige Software erhöhen

Viele, wenn nicht gar die meisten Arbeiten sind nicht mit einmaligem Anfassen und Bearbeiten erledigt. Ganz im Gegenteil...
09.11.2017  |  Beratung, Verwaltung, Webkonferenzen

Business Process Management (BPM) für Versicherungen

BPM bezeichnet die technische Umsetzung komplexer Arbeitsabläufe zur Erleichterung und Optimierung selbiger - nicht...
09.11.2017  |  Beratung, Verwaltung, Webkonferenzen


 


Webinare

NEWSLETTER EINTRAGUNG:


Anrede*
Ihr Name*
Ihre E-Mailadresse*