HOTLINE

Softwarewechsel: Was ist zu beachten?


07.03.2016  |  Beratung, Verwaltung, Vergleich

Ein Wechsel der Software ruft im Vorfeld meist Sorge um einen glatten Übergang von der alten auf die neue hervor und stellt an Mitarbeiter und Organisation spezielle Anforderungen. Tipps und Hinweise zu Planung und Abwicklung (Zeitabläufe, Einbindung des Personals u.ä.) gibt ein Artikel, den wir im VSP-Blog bereit stellen und kommentieren. 

Die Notwendigkeit zur Umstellung ist aber oft nicht nur Folge mit der Zeit nicht mehr passender Software, sondern nach Erfahrung des VSP oft einer anfänglich falschen Software-Auswahl. Über wichtige Kriterien bei der Software-Auswahlberät das VSP Interessenten persönlich und individuell. Kontakt

von Georg Mörtter Zurück zur Newsübersicht

NEU HINZUGEFÜGT:


Effizienz langlaufender Geschäftsprozesse durch die richtige Software erhöhen

Viele, wenn nicht gar die meisten Arbeiten sind nicht mit einmaligem Anfassen und Bearbeiten erledigt. Ganz im Gegenteil...
09.11.2017  |  Beratung, Verwaltung, Webkonferenzen

Business Process Management (BPM) für Versicherungen

BPM bezeichnet die technische Umsetzung komplexer Arbeitsabläufe zur Erleichterung und Optimierung selbiger - nicht...
09.11.2017  |  Beratung, Verwaltung, Webkonferenzen


 


NEWSLETTER EINTRAGUNG:


Anrede*
Ihr Name*
Ihre E-Mailadresse*