HOTLINE

TAA-Schnittstelle: Für Versicherungen ein „Muss“ im Vertrieb


23.02.2017  |  

Erstaunlicherweise haben immer noch die wenigsten Versicherer eine TAA-Schnittstelle. Dies erstaunt, da insbesondere verkaufsstarke Berater zu Produkten tendieren, die sich leicht verkaufen lassen. Ohne TAA-Schnittstelle ist der Vertriebsaufwand aber erheblich höher. In Folge leidet das Image des Versicherers und Berater wandern ab.

Da es schon weit entwickelte und kostengünstige Lösungen gibt, ist nicht zu verstehen, wenn ein Versicherer/Produktgeber keine TAA-Schnittstelle hat.

mehr


 

 

 



von Martin Kinadeter Zurück zur Newsübersicht

NEU HINZUGEFÜGT:


Beratungssoftware zeigte 4x beste Bewertungen: 
JCP SUITE 3.5
So geht Beratung heute!

JCP SUITE 3.5 des Softwareanbieters JCP INformationssysrteme GmnbH aus Hagen ist das Beratungssoftwareprodukt mit der h&...
21.03.2019  |  

Kampfbereit – Insurtechs sagen Versicherern und Maklerpools den Kampf an - Wir zeigen Ihnen was Gewinner machen!

All-In-One-Versicherungsplattform   Wie der Presse zu entnehmen war versorgen internationale Investoren inl&aum...
21.03.2019  |  


NEWSLETTER EINTRAGUNG:


Anrede*
Ihr Name*
Ihre E-Mailadresse*