HOTLINE

Umfrage zu Verwaltungsprogrammen: Noch Luft nach oben


06.06.2014  |  Verwaltung,

Der Versicherungsbote hat erste Resultate einer groß angelegten Umfrage zu Maklerverwaltungsprogrammen (MVP) veröffentlicht. Die Relevanz und Optimierungsmöglichkeiten der Software zeichnen sich anhand der Verteilung der Antworten ab.
 
Die Umfrage ist seit einigen Wochen online und läuft noch bis zum 31. Juli 2014. Die erhobenen Daten werden im Rahmen einer Studie ausgewertet. Ziel ist es, einen Überblick über die Verteilung der eingesetzten Software zu erhalten sowie Maklern und Agenturen eine Orientierung über das Leistungsvermögen und die zu erwartenden Kosten beim Einsatz der führenden Produkte zu geben.
 
Laut Zwischenergebnis bauen 83 Prozent der befragten Makler und Vertreter der Assekuranz ihr Geschäft auf Standardsoftware auf. Weitere 14 Prozent nutzen Eigenentwicklungen durch speziell beauftragte Softwarehäuser oder der hauseigenen IT. Lediglich 3 Prozent der Makler nutzen derzeit kein Maklerverwaltungsprogramm.
 
Weitere Erkenntnis: Die Erwartungen der Anwender werden überwiegend von den eingesetzten MVP-Programmen erfüllt – im Schnitt zu 78 Prozent (siehe Grafik). Im Detail sagen derzeit 11 Prozent der Nutzer, dass die eingesetzte Software zu 100 Prozent ihre Anforderungen erfüllt. Bei insgesamt 66 Prozent der Anwender entsprechen die eingesetzten Programme mit mindestens 80 Prozent deren Erwartungshaltung.
 
Das bedeutet, dass immerhin für ein Drittel der Nutzer die Programme noch erheblichen Spielraum für Verbesserungen haben. Auch können sich zurzeit 34 Prozent den Wechsel zu einer anderen Softwarelösung vorstellen.
 
Weitere Zwischenergebnisse will der Versicherungsbote im weiteren Verlauf der Umfrage benennen. Die komplette Studie soll im September 2014 vorliegen.

Zur Umfrage geht es hier.

von OL Zurück zur Newsübersicht

NEU HINZUGEFÜGT:


Effizienz langlaufender Geschäftsprozesse durch die richtige Software erhöhen

Viele, wenn nicht gar die meisten Arbeiten sind nicht mit einmaligem Anfassen und Bearbeiten erledigt. Ganz im Gegenteil...
09.11.2017  |  Beratung, Verwaltung, Webkonferenzen

Business Process Management (BPM) für Versicherungen

BPM bezeichnet die technische Umsetzung komplexer Arbeitsabläufe zur Erleichterung und Optimierung selbiger - nicht...
09.11.2017  |  Beratung, Verwaltung, Webkonferenzen


 


NEWSLETTER EINTRAGUNG:


Anrede*
Ihr Name*
Ihre E-Mailadresse*