HOTLINE

Update bei Fuhrpark-Verwaltungssoftware für Dynamics™ NAV


11.12.2014  |  

Der Software-Entwickler ags hat bei der Fuhrparkverwaltungssoftware „move)fleet®“ für Dynamics™ NAV zahlreiche Funktionen zu Modulen zusammengefasst, um Unternehmen bei der Organisation der Arbeitsaufgaben zu unterstützen.
 
Die Module ermöglichen, dass Fahrzeuge mit technischen Daten, Angaben zur Versicherung und zu Leasingvereinbarungen hinterlegt werden können. So können mit dem move)fleet®-Modul "Wiedervorlage" kritische Tagesdaten der Fahrzeuge des Fuhrparks wie Abgasuntersuchung/Hauptuntersuchung, aber auch die Wiederholung von Prüfungen und Tests der Fahrer geplant und verfolgt werden.
           
Direkt bei dem Start von move)fleet® können über das Workflow-Formular alle neue fälligen Termine anhand verschiedenster Felder in Microsoft Dynamics™ NAV angezeigt werden. Auch bereits vorhandene, noch zu bearbeitende Terminhinweise werden aufgeführt. Die angezeigten Terminhinweise können auch an weitere Mitarbeiter delegiert werden.
           
Die move)fleet® Fuhrparkmanagement Software basiert auf Microsoft Dynamics™ NAV und ergänzt die kaufmännische Standardlösung um sämtliche Funktionen der Fuhrparkverwaltung. Dabei lässt sich move)fleet® als standalone-Lösung und im Zusammenspiel mit Microsoft Dynamics™ NAV einsetzen.

Foto: Gudellaphoto - Fotolia.com

von OL Zurück zur Newsübersicht

NEU HINZUGEFÜGT:


VSP-Marktstudie Beratungssoftware 2018

Was leisten am Markt angebotene Beratungsprodukte und für wen ist welches Produkt am besten geeignet?   Zu...
11.10.2018  |  

Kennen Sie schon die insinno.financesuite? VSP stellt Sie Ihnen vor

Die insinno GmbH ist Anbieter von Softwarelösungen mit Sitz in Heidelberg und Sevilla in Spanien (www.insinno.de); ...
10.10.2018  |  


 


NEWSLETTER EINTRAGUNG:


Anrede*
Ihr Name*
Ihre E-Mailadresse*