HOTLINE

Version 1.4 der Software VRM Vertrags- und Risikomanagement veröffentlicht


09.01.2014  |  Verwaltung,

Die Malberg EDV-Systemberatung GmbH hat mit der Auslieferung der neuen Version 1.4 der Software "VRM Vertrags- und Risikomanagement / Dienstleistersteuerung" begonnen. Das Produkt liegt nun in einer Standard- und einer Finance-Ausführung vor und bietet eine Reihe neuer Anwendungen.

Die Standard Edition richtet sich an mittelständische Unternehmen und Behörden, die mit der Software eine zentrale Verwaltung sämtlicher Verträge und der damit verbundenen finanziellen Verpflichtungen erreichen möchten. Erhältlich ist die Standard-Edition als browserbasierte Anwendung oder als Lotus-Notes-Datenbank.

Zielgruppe der Finance-Edition sind Banken, Sparkassen und Versicherungen. Hierbei werden insbesondere die zusätzlichen Anforderungen der Aufsichtsbehörden im Zusammenhang mit den Mindestanforderungen Risikomanagement (MaRisk) und dem Paragraf 25a des Kreditwesengesetzes (KWG) berücksichtigt. So kann die Finance Edition auch zur Verwaltung von Berichten und Kontrolltätigkeiten, Risikobewertungen und Dienstleisterfazits im Rahmen der Dienstleistersteuerung von Outsourcing-Verträgen genutzt werden.

Die Finance Edition wurde neben Lotus Notes nun ebenfalls auf einer webbasierten Plattform implementiert. Basis ist process-S, eine webbasierte Business-Process-Management-Suite, welche speziell auf die Geschäftsprozesse von Banken und Sparkassen zugeschnitten wurde. Sie unterstützt den gesamten Lebenszyklus elektronischer Prozesse, von Modellierung, Oberflächendesign und Simulation bis hin zur Automatisierung und dem Monitoring. 

Zu den neuen Features der Version 1.4 zählt unter anderem ein neuer vorgelagerter Workflow, der den Prozess der internen Vertragsabstimmung vor Unterzeichnung unterstützt. Dabei können abzuschließende Verträge verschiedenen Risikostufen zugeordnet werden und davon abhängig dann verschiedene Entscheider oder Abteilungen in den Prozess zur Votierung einbezogen werden.

Die Software VRM wurde erstmals 2008 auf der CeBIT vorgestellt und wird seither kontinuierlich in enger Zusammenarbeit mit den Kunden von Malberg weiterentwickelt.

Weitere Informationen: www.malberg-edv.de

von OL Zurück zur Newsübersicht

NEU HINZUGEFÜGT:


Effizienz langlaufender Geschäftsprozesse durch die richtige Software erhöhen

Viele, wenn nicht gar die meisten Arbeiten sind nicht mit einmaligem Anfassen und Bearbeiten erledigt. Ganz im Gegenteil...
09.11.2017  |  Beratung, Verwaltung, Webkonferenzen

Business Process Management (BPM) für Versicherungen

BPM bezeichnet die technische Umsetzung komplexer Arbeitsabläufe zur Erleichterung und Optimierung selbiger - nicht...
09.11.2017  |  Beratung, Verwaltung, Webkonferenzen


 


Webinare

NEWSLETTER EINTRAGUNG:


Anrede*
Ihr Name*
Ihre E-Mailadresse*