HOTLINE

VSP-Softwaretag


01.07.2015  |  Veranstaltungen

VSP-Softwaretag „Gewerbesachversicherung“ - Wo geht’s hin? 

Risiken und Chancen für Versicherer und Vertriebe!

 

Eine VSP Informations- und Netzwerkveranstaltung

23./24.09.2015 in Köln

 

Begrenzte Teilnehmerzahl sichert Effizienz und Networking: max. 20 Teilnehmer

 

Digitalisierung als Erfolgsfaktor! 

 

Der Versicherungsmarkt verändert sich schnell. 5 Mrd. € an Prämien liegen im Bereich Gewerbesachversicherungen noch brach. Die zu aktivieren könnte die Lösung für einige der brennenden Probleme, wie z.B. die Folgen des LVRG, bringen. Neue Software ermöglicht Beratern, die selbst keine ausgewiesenen Gewerbesachversicherungsexperten sind, durch Arbeitsteilung und Spezialisierung gute und sichere Geschäfte im Gewerbesachversicherungsmarkt zu machen. Für beratende Banken, Versicherungsunternehmen, Vertriebe und Pools ergeben sich neue attraktive Möglichkeiten ihr Geschäft aus zu weiten. 

Was sich gerade am Markt tut und wie die Weichen gestellt werden ist das Thema unseres Tages.

 

 

Programm

 

23.09.2015

 

ab 19.00 Uhr

 

  • Anreise
  • Key-Note-Speaker
  • Abendessen


1. Key-Note: Digitalisierung mit Kundennutzen

Die Interaktion zwischen Kunde und Unternehmen wird bis 2020 signifikant digital verlaufen. Junge digitale Unternehmen kommen in den Markt. Ihre konsequente Orientierung auf den Kundennutzen erfordert ein Umdenken bei den etablierten Markteilnehmern.  Kunden wenden sich automatisch dorthin, wo sie gefühlt den größten Nutzen haben. Etablierte Produkte und Vertriebswege werden immer weniger genutzt. Wer hier die Nase vorne hat macht das größte Geschäft. Kundengerechte Lösungen fördern darüber hinaus eine dauerhafte Kundenbindung.

Referent: Ralf W. Barth, CONAV Consulting GmbH & Co.KG

 


 

24.09.2015 

 

ab 9.00 Uhr


 

2. Begrüßung und Einführung in das Thema Gewerbesachversicherung 

 

Aktuelle Marktlage zum Thema Digitalisierung mit bestehenden Softwaretools

  • Welche Software gibt es im deutschen Markt?
  • Welche Software ist in Entwicklung? 
  • Welche Software ist geplant?
  • Und wie sieht die optimale Zukunft aus?

Rundum Service-Dienstleiter bieten individuelle und umfassende Lösungen für den Markt der Gewerbesachversicherungen.

 

Referent: Martin Kinadeter, VSP, Inhaber

 

 

 

3. Vorstellung existierender Tools

 

3.1 Liemmec-CIP

Das exzellente Tool für die individuelle Gewerbesachversicherungsberatung

 

Vorstellung von Liemmec-CIP und Beantwortung der Fragen:

Welche Auswirkungen hat der Einsatz von Liemmec-CIP 

  • auf die Beratung durch den Gewerbesachversicherungsmakler?
  • auf die arbeitsteilige Beratung in Vertriebsorganisationen (Vertriebe, Pools, Banken...)?
  • auf die Kundenbindung?

 

Referent:  Roland Bedernik, LIEMMEC GmbH, Geschäftsführer
 

 

3.2 Softwaretools für Standardrisiken

 

Vorstellung relevanter Softwaresysteme       



Referent: Martin Kinadeter, VSP, Inhaber



 

4. Neue Möglichkeiten des Outsourcings und von Kooperationen

 

Konzentration auf die Stärken.
Versicherer und Vertriebe bekommen gezielt auf ihr Portfolio zugeschnittene Anfragen. Notwendiges Know-how und die nötige Manpower werden von spezialisierten Dienstleistern gestellt. So ist der Einstieg oder die Erweiterung des Gewerbegeschäfts problemlos möglich, kalkulierbar und schnell zu installieren, ohne großen Zeitvorlauf. 


 

Referent: Dirk Martens, Volz Gruppe, Leiter Backoffice Gewerbeversicherungen


 

 

5. Praxis und Zukunft 

 

5.1 aus Sicht des Gewerbemaklers
 

Erfahrungsberichte aus der Praxis eines Versicherungsmaklers.  Erfahren Sie die Praxis hautnah und lassen sich inspirieren zu neuen Ideen für Ihre Geschäftspraxis. 


 

5.2 aus Sicht der Produktgeber und Vertriebsorganisationen


Sie erhalten eine Übersicht woran der Versicherer, die beteiligten Vertriebspartner, wie Mitarbeiter in der Ausschließlichkeitsorganisation,  Makler/Berater und Vertriebsorganisationen zu achten haben. Es bieten sich gute Chancen mit den richtigen Werkzeugen. 


 

Referent: Dieter Olejar, Vorstand DVR AG und Experte Riskmanagement

 

 

 

6. Gewerbesachversicherungsportal und ander projektierte Tools

 

Interessante Projekte und Schwerpunkt Internetportale. Hintergundinformationen zu am Markt interessanten Projekten für den Produktvertrieb und Kostenoptimierungen in den derzeitig vorhanden Prozessen.


 

Referent: Martin Kinadeter- VersicherungsSoftwarePortal

 

 

 

7.  Abschlussdiskussion

 

Mit den Referenten Ralf W. Barth (CONAV Consulting Gmbh& Co.KG), Roland Bedernik (LIEMMEC GmbH), Dieter Olejar (Experte für Riskmanagement, Vorstandsvorsitzender DVR AG), Dirk Martens (Volz Gruppe)

 

Unsere Experten diskutieren mit Ihnen Ihre Fragen für Ihr Business.


 

Moderation: Martin Kinadeter, VSP

 

 

 

Im Verlauf des Tages besteht mehrfach die Möglichkeit, andere Teilnehmer und unsere Referenten persönlich zu sprechen.

 

 

Melden Sie sich schnell an und sichern Sie sich so einen der 20 Plätze!



Hier kommen Sie direkt zur Druckversion von Programm und Anmeldeformular.
Einfach ausdrucken, ausfüllen und an VSP faxen oder mailen.



Sponsoren:


                        



                       

 

 


                                                                                                   



von Georg Mörtter Zurück zur Newsübersicht

NEU HINZUGEFÜGT:


Fach- und IT-Architekturtag am 12.09.2017 / Last-Minute-Tickets mit 50%-VSP-Rabatt

Last-Minute-Tickets mit 50%-VSP-Rabatt 399,00 € statt 799,00 € First come, first serve! Es ist eine ...
07.09.2017  |  Beratung, Verwaltung

Webkonferenz: Digitaler Transformationsgrad

Sie fragen sich, was Digitale Transformation für Sie bedeutet oder wie Sie mit Ihrem Unternehmen der digitalen Welt...
07.09.2017  |  Vergleich, Beratung, Webkonferenzen


 


NEWSLETTER EINTRAGUNG:


Anrede*
Ihr Name*
Ihre E-Mailadresse*