Wer bei diesem Thema denkt, dass ein Vergleichsportal doch dem andern gleicht, der irrt gewaltig. Denn Vergleichsportale können sich erheblich und teils grundsätzlich voneinander unterscheiden.

Zum Beispiel in…

  • der Anzahl berücksichtigter Produktgeber,
  • dem Sie direkt auf den Rechenkern von Versichern zugreifen oder nicht,
  • dem, welche Sparten zum Vergleich angeboten werden,
  • dem, anhand welcher Parameter Angebote miteinander verglichen werden,
  • dem, wer Vergleichsanbieter ist (z. B. ein Onlinemakler, Softwareanbieter oder Analysehaus),
  • dem, ob Abschlussmöglichkeiten vorhanden sind,
  • dem, ob VVG-Dokumente hinterlegt sind oder nicht,
  • etc.

Ein gutes Beispiel ist zum Beispiel das erst jüngst angebotene Rentenvergleichsportal www.fairgleichen.net, das im Unterschied zu anderen Rentenversicherungsvergleichen in Sachen Vergleichsparameter einen neuen Ansatz verfolgt.   

Die Frage ist also was aus Sicht des  Vergleichssoftwareanbieters der Kern seiner Software ist und welches Ergebnis am dabei Ende herauskommt. Doch vor allem was von Ihnen selbst gesucht wird und ob dies zu Ihrem Vorhaben passt. 

Wenn Sie gedenken ein Vergleichsportal zu nutzen oder Ihren Kunden anzubieten, dann sprechen Sie mit uns. Denn es gibt es große und kleine Lösungen, gebrandete und ungebrandete, Standardlösungen und individuelle Lösungen.

Wenn Sie wissen möchten welche Vergleichssoftware für Sie die erste Wahl ist, was diese leistet und kostet, dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf. 

Sie erreichen uns telefonisch unter 040 600 97 007 oder senden Sie uns eine kurze E-Mail (klick). Wir nehmen gerne zu Ihnen Kontakt auf, beantworten Ihre Fragen und organisieren ein persönliches Webinar zu diesem Thema.